Hier spielt die Musik – Teil 2

Wie ich bereits Tolles über die Jazz Session im “Herr Nilsson” berichtet hatte, geht es hier nun weiter mit einem Bericht zu einem Ereignis an diesem Wochenende. Bei 38 Grad ging es am Sa, den 4. Juli rund. Nicht in LA, Tokio oder Las Vegas sondern hier in Düsseldorf – die schönste Stadt am Rhein. Mit der Veranstaltung „Jazz im Garten“ wurde den Zuhörern der Tag mit Tönen, Klängen, Wassermelonen und Eis versüsst. Unter den zahlreichen Anwesenden, befanden sich wiedermals Jojo und ich. Dieses Mal auch in Begleitung von Anna und Lisa. Sei es im Wohnzimmer oder dieses Mal im Garten – im Herr Nilsson fühlt man sich gleich wie zu Hause. Von zahlreichen Jazz-Künstlern im Programm des Tages, finalisierte „JE:D“, das Düsseldorfer Jazz Ensemble den Abend mit einem herrlichen Konzert. Den Herrschaften sah man an, dass sie uns allen, den Abend nicht vergessen lassen wollten. Sie spielten mit Herz und Seele, ihre improvisierten Stücke auf ihren Instrumenten ab. Es herrschte volle Harmonie unter den Bandmitgliedern. Das Jazz Special war ein voller Erfolg. Es war für alles gesorgt. Freier Eintritt, ein Pool, kulinarische Kost und Getränke. Keiner kam hier zu kurz. Dem Kamerateam, dass aufgrund der Hitzewelle und den heissen Tönen ins Schwitzen gekommen war, schien es jeder Schweisstropfen wert gewesen zu sein. Hut ab an die Musiker und die Veranstalter.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 12 13 14

Hier spielt die Musik

Ob im Wohnzimmer oder im Garten, wer es leidenschaftlich angehen will, kommt an Ort und Stelle zur Sache. Mit Jazz natürlich und nichts anderem. Die Veranstaltung „Jazz in der WG“, findet an jedem ersten Montag im Monat im Hause „Herr Nilsson“ in Unterbilk statt. Jeder Anwesende kann bei Bedarf entweder mitjammen oder einfach als Zuhörer in Stimmung kommen. In einer intimen Atmosphäre spielen die Musiker mit Herz und Seele an ihren Instrumenten und begeistern alle im „Wohnzimmer“. Dieser Einblick wurde mir zum ersten Mal am vierten Mai gewährt. Dank meiner Lieblingssängerin und guten Freundin Johanna. Sie ist ein Rohdiamant in der Jazzszene und wird zum Glück in Kürze ihren Feinschliff durch die professionelle Ausbildung zur Jazzmusikerin erhalten. Wie es sich in der Szene in solchen Sessions verhält ist ihr natürlich schon bekannt. Ich zu meinen Teil mag trotzdem sagen, dass hier das Schlüsselwort „Improvisation“ nicht zu kurz kommt. Die Musiker geben bekannte Stücke klanghaft, traumhaft schön in ihrem eigenen Genre wieder und setzen gekonnt Akzente, in ihrem eigenen Stil wieder. Hut ab an die Musiker und die Veranstalter. Es ist eine tolle Abwechslung für die Nachtaktiven Düsseldorfer. Allein die Location und Einrichtung wirkt einladend. Zum Abschluss des Abends gibt es meist dann noch ein Konzert von immer wechselnden Bands. Wer Jazz liebt, sollte sich dieses Highlight nicht entgehen lassen. Der Eintritt ist frei. Ich verpreche nicht zuviel aber schaut vorbei, es wird euch gefallen.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 12 13 images

DUS: Golden Gate

In der Düsseldorfer Innenstadt reihen sich bekanntlich die Läden für Fashionistas, Hipster, Künstler und und und auf…Unter dem Getümmel findet man auch den Laden “Kult”. In der Filiale auf der Flingerstrasse, gibt es im zweiten Obergeschoss den Laden das Golden Gate.

Die Innenausrichtung des Ladens erschreckt mich jedesmal aufs Neue. Soll es eine bestimmte Atmosphäre erzeugen oder ist es schlicht und weg Kunst? Allein bei der Präsentation der Ware wird deutlich, dass sich bei der Umsetzung kaum Mühe gegeben wurde. Die Etage bietet jede Menge Schnäppchen für Gross und Klein an. Ich persönlich finde hin und wieder ein paar starke Teile, für einem guten Preis. Bei der Ware in der Abteilung handelt es sich um Restposten, somit besteht keine Garantie für jeden seine Grösse zu finden. Eins´ ist jedoch Fakt „wer suchet, der findet“.

Schaut bei Lust und Laune dort mal vorbei und teilt uns hier mit, was ihr von dem „Merchandising“ haltet. Vielleicht kann dadurch eine Aktion ins Leben gerufen werden in der Maler, Künstler und Sprayer gemeinsam; den Look des Ladens in ein wörtliches  Golden Gate verwandeln.

Hier die Sneak Peeks zu Golden Gate auf einem „Glanz“:

1 2 3 4 5 7 8 9 10 11